Dachstuhl

Definition & Erklärung

Der Dachstuhl ist ein Bestandteil des Dachwerks. Der Dachstuhl hat dabei eine stützende und aussteifende Funktion für das gesamte Dach.

Wo wird der Dachstuhl angebracht?

Der Dachstuhl wird auf dem Haus, unterhalb der Sparren und der Bedachung angebracht. Je nach Wahl der Konstruktionsart des Daches können nur bestimmte Arten des Dachstuhls angebracht werden.

Welche Arten von Dachstühlen gibt es?

In Deutschland werden vor allem drei Arten von Dachstühlen verbaut:

  • der Pfettendachstuhl
  • der Sparrendachstuhl
  • der Kehlbalkendachstuhl

Welche Aufgaben erfüllt der Dachstuhl?

Der Dachstuhl muss mehrere Aufgaben erfüllen.

Zuerst einmal muss der Dachstuhl in der Lage sein, das Gewicht seines eigenen Gebälks zu tragen.

Zusätzlich muss es die Sparren und die Eindeckung des Daches tragen können. Je nach Wetterbedingungen kommt noch die Last von Wasser oder Schnee dazu. 

Mehr erfahren:

Entdecken Sie jetzt unser Immobilien-Magazin
mehr Artikel anzeigen
Noch mehr Immobilienwissen
Bundbalken
Binderbalken
Hängewerk
Gutachter­ausschuss
Grundstückswert
Grundsteuermessbetrag
Grundsteuer
Grundschuld
Grundriss
zum Glossar