3 Gründe, warum Immobilienmakler einen eigenen Blog brauchen

Artikel von Daniel Heller
16.03.2022
..

Als Immobilienmakler wissen Sie, wie wichtig es ist, konkurrenzfähig zu bleiben. Es reicht daher nicht mehr aus, einfach so weiterzumachen wie bisher.

Neue Käufer und Mieter sind jung, solvent und internetaffin, aber auch Ihre ältere Kundschaft wird immer digitaler.

Dementsprechend wird ein hervorragender Internetauftritt vorausgesetzt.

Sie verfügen bereits über eine repräsentative Webseite? Ein guter Schritt in die richtige Richtung!

Sie sind Makler?
Dann melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an, um sofortigen Zugang zu unserer exklusiven Wissensdatenbank zu erhalten und regelmäßig neue Marketing-Tipps für Immobilienmakler in Ihr Postfach zu bekommen.
Ihre Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.

Um Vertrauen aufzubauen und neue Interessenten zu gewinnen, ist ein Blog hilfreich. Warum Content-Marketing für Ihr Maklerbüro entscheidend sein kann, klären wir in diesem Beitrag.

1. Vertrauen gewinnen und sich als Experte positionieren

Nehmen Sie sich jetzt einen Moment Zeit, um sich in die Lage möglicher Kunden zu versetzen.

Warum sollten diese gerade SIE mit einem Hausverkauf beauftragen? Warum genau sind SIE der Ansprechpartner, wenn es um Suchaufträge geht?

Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts „Forsa“ zufolge spielt Vertrauen in diesem Zusammenhang eine sehr große Rolle.

Bis zu 92 % aller Interessenten achten auf die Reputation des Maklers, bevor eine Entscheidung gefällt wird. Rund 72 % der Befragten gab zudem an, dass der Internetauftritt bei der Maklerwahl „wichtig“ oder gar „sehr wichtig“ sei.

Wäre es also nicht eine gute Idee, über die eigene Webseite das Vertrauen potenzieller Kunden in die eigenen Fähigkeiten zu stärken? Schließlich ist ein tadelloser Ruf ein Indikator für Vertrauenswürdigkeit – aber nicht der einzige!

Auf Ihrem persönlichen Blog stellen Sie in Zukunft Content, auf denen Ihre Fähigkeiten als Immobilienvermittler offensichtlich werden. Mögliche Inhalte:

Fachartikel, um Wissen zu demonstrieren. Ob über Wertermittlungsverfahren, Home Staging, Luxusimmobilien oder andere Spezialthemen geschrieben wird, bleibt dabei Ihnen überlassen. Ziel ist, den Leser davon zu überzeugen, dass genau SIE ein führender Experte sind.

Erfahrungsberichte von Kunden, die davon berichten, was für hervorragende Arbeit Sie bereits geleistet haben.

Beiträge mit einer persönlichen Note. Amüsante, unterhaltsame Texte über den Alltag eines Immobilienmaklers lassen Sie sympathisch und nahbar wirken.

2. Integration in Marketingstrategien

Nur wer überhaupt Interesse erzeugt, kann Kunden gewinnen.

SEO – oder auf Deutsch „Suchmaschinenoptimierung“ – ist ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Online-Marketing-Strategie.

Und je mehr hochwertige Inhalte Sie auf Ihrem Blog publizieren, desto größer ist das Potenzial, zusätzliche Besucher auf Ihre Webseite zu locken.

Denken Sie daran: Gut verlinkte und auf bestimmte Suchbegriffe optimierte Texte haben eine große Chance, bei Google ganz noch vorne zu kommen.

Zugegebenermaßen ist es mittlerweile schwer, als Neueinsteiger in Google Fuß zu fassen.

Dies gilt jedoch nur für besonders häufig gesuchte Begriffe und Phrasen wie „Bester Immobilienmakler in Düsseldorf“.

Aber je mehr Inhalte Sie auf Ihre Webseite veröffentlichen, desto höher die Chance, dass Besucher auch über obskure Suchanfragen wie …

Was kann ich mir für eine Immobilie in Soest leisten?

oder

Immobilienmakler aus Berlin, der meine Sorgen ernst nimmt

Aber auch wenn anfangs nur wenig zusätzliche Besucher über Google auf Ihre Webseite kommen, lohnt es sich jetzt, mit einem eigenen Blog zu starten.

Hinweis: Ebenso lässt sich aus bestehenden Texten schnell eine Social Media Kampagne erstellen – ein Beispiel hierfür ist das Erstellen von kleinen Grafiken mit Fakten, Zitaten und Anekdoten.

instagram reels immobilienmakler

Diese Grafiken oder Videos können unter anderem in Instagram oder Facebook-Storys integriert werden.

Das Ziel: Interessenten auf ein besonderes Angebot hinzuweisen oder einen bestimmten Artikel zu bewerben. Auf diese Weise können Sie mit Ihrem Kundenkreis im stetigen Kontakt bleiben.

3. Zeit und Kosten sparen

Im Laufe Ihrer Karriere werden Sie immer wieder mit denselben Fragen konfrontiert. Anstatt dies als lästig zu betrachten, können die Anfragen von Kunden als Inspiration für neue Bloginhalte gelten.

immobilienmakler goost blog content

In Zukunft reicht es dann aus, Interessenten und Kunden auf die geschaffene Unterseite zu verweisen. Dies spart einiges an wertvoller Zeit, welche Sie nutzen können, um Ihr Geschäft zu stärken.

Fazit

Als Immobilienmakler einen eigenen Blog zu führen, kann eine großartige Möglichkeit sein, um neue Kunden zu gewinnen, bei bestehenden Kunden in Erinnerung zu bleiben und die Beziehungen zu denjenigen zu pflegen, mit denen Sie in der Vergangenheit zusammengearbeitet haben.

Damit ist Content-Marketing ist ein unverzichtbares Werkzeug, um im Jahr 2022 konkurrenzfähig zu bleiben.

Als vielseitiges Marketingtool hilft es, Interessenten zu generieren und die Kommunikation mit diesen zu befördern.

Das Ziel dabei: sich selbst als kompetenten, sachkundigen und vertrauenswürdigen Experten darzustellen. So kann es gelingen, sich gegenüber der stetig wachsenden Anzahl an Immobilienmaklern durchzusetzen!

Sie wollen mehr darüber erfahren, wie Sie sich von anderen Maklern abheben und neue Interessenten gewinnen können?

Dann melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an, um sofortigen Zugang zu unserer exklusiven Wissensdatenbank zu erhalten und regelmäßig neue Marketing-Tipps in Ihr Postfach zu bekommen.

Ihre Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.
Daniel Heller
Daniel Heller
Daniel ist seit Jahren in der SEO und Content-Welt zu Hause. Nachdem er in verschiedenen Branchen Erfolge erzielen konnte, unterstützt er jetzt Makler dabei, die eigene Webseite zum Kundenmagneten zu machen.

Sie wollen erfahren, wie Sie sich von anderen Maklern abheben und neue Interessenten gewinnen können?

Dann melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an, um sofortigen Zugang zu unserer exklusiven Wissensdatenbank zu bekommen und regelmäßig neue Marketing-Tipps für Immobilienmakler in Ihrem Postfach zu lesen.

Ihre Daten sind sicher. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
Zum blog
Die bessere Art, intelligent und professionell Immobilien zu akquirieren

Die intelligente Makler-Software, die Immobilienmakler mit Technologie unterstützt

© Alle Rechte vorbehalten. onpreo 2022